Wie können auch Sie jünger aussehen? Die sechs wichtigsten Tipps!

In der heutigen Zeit werden Menschen immer älter – aber ein Schönheitstrend hat sich dennoch gehalten: Faltenfreie Haut ist modern und viele Frauen möchten auch im Alter noch jung aussehen. Dank toller Cremes, der richtigen Kleidung und einem dezenten Make-up sehen Sie gleich einige Jahre jünger aus.

Welche Tricks wirklich zur Verjüngung helfen, erfahren Sie hier.

Gesunde Ernährung für die junge Haut

Auch, wenn es viele nicht hören wollen, hat die Ernährung einen großen Einfluss auf den Glanz der Haut. Je weniger wir beispielsweise trinken, desto mehr Falten entstehen. Die Haut braucht viel Wasser und nährstoffhaltige Kost. Dazu gehören Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Nüsse und Vollkornprodukte. Die darin enthaltenen Vitamine (E, C, B), Zink sowie Biotin sorgen für ein verjüngtes Hautbild. Zucker und fettige Speisen sind nicht gut für eine strahlende Haut.

Lebensmittel, die eine besonders gute Wirkung gegen Falten helfen, sind folgende:

  • Granatapfel
  • Rosinen
  • Getrocknete Pflaumen

Trockenbürsten

Damit die alten Hautschüppchen entfernt werden, muss die Haut entweder trocken gebürstet oder mit einem Peeling behandelt werden. Mit der richtigen Bürste einfach zart über die Haut reiben und das mindestens drei bis viermal in der Woche wiederholen. Das tut Ihrer Haut gut.

Wenn Sie lieber auf ein Peeling zurückgreifen, dann können Sie das mit Kaffee und Kokosöl mischen.

Yoga

Laut Studien hat auch die beliebte Sportart Yoga positive Auswirkungen auf die Haut. So sollen tägliche Yoga-Auszeiten dazu führen, dass die Haut deutlich verjüngt aussieht und die Rückenmuskulatur verstärkt wird. Im Grunde hat Yoga auf den gesamten Organismus positive Auswirkungen und somit auch auf die Haut.

Für einen gesunden Körper braucht es nämlich einen guten Ausgleich zwischen Bewegung und Entspannung. Nach einer intensiven Yoga-Session können Sie Zeit am PC mit der Sunmaker Casino App verbringen. Vielleicht gewinnen Sie genügend Geld für eine angenehme Massage.

Richtige Frisur

Experten raten Frauen davon ab, strenge Dutts oder einen Pferdeschwanz zu tragen, da diese die Falten deutlicher betonen, als wenn man offene Haare trägt. Gehen Sie am besten zum Friseur Ihres Vertrauens und lassen Sie sich beraten. Empfohlen werden Stufenschnitte und lockere Frisuren, die dem Gesicht schmeicheln und Kontur verleihen.

Natürliche Pflegemittel

Falls Sie ein Fan von Make-up sind, ist es wichtig, dass Sie immer wieder einen Tag einlegen, an dem Sie sich nicht schminken. Für die tägliche Pflege sollten natürliche Produkte verwendet werden. Es macht nämlich einen riesengroßen Unterschied, ob Sie ein Make-up verwenden, das sehr viele Silikone und andere schädliche Giftstoffe enthaltet, oder ob Sie ein natürliches Make-up aus dem Bioladen auftragen. So sollten Sie sich hier für gute und ergiebige Mittel entscheiden. Diese sind zwar anfangs teurer, aber halten umso länger. Als Lippenstift eignen sich vor allem Rosétöne. Rot und andere knallige Farben sollten nur sehr sparsam aufgetragen werden.

In diesem Zusammenhang ist auch das Abschminken relevant. Benutzen Sie hierfür ein sanftes Abschminkmittel oder steigen sich gleich auf Kokosöl und Bambustücher um, die das Make-up gut entfernen.

Schöne Kleidung

Nicht nur jugendliche Frauen dürfen sich schön kleiden – reifere Frauen haben genauso eine große Auswahl an Mode. Natürlich sollte man darauf achten, nicht im kürzesten Minirock oder mit dem großen Ausschnitt herumzulaufen. Aber ein knielanger Rock und ein Oberteil, das Ihre Oberweite betont, ist nie falsch. Vor allem eine Bluse, die Ihrer Figur schmeichelt, ist immer schön und wirkt attraktiv. Richtig kombiniert mit einer engen Hose oder einem Rock haben Sie das perfekte Outfit für die Stadt oder für das Büro.

Bei den Farben sollten Sie darauf achten, was zu Ihrem Typ passt. Neonfarben oder andere grelle Farben sollten eher vermieden werden – stattdessen kann man auf Erdtöne und auf dezente Farben zurückgreifen.

Fazit!

Frauen, die bereits über 40 Jahre sind, sollten sich keinesfalls wegen der Falten schämen. Das ist vollkommen normal und gehört zum Älterwerden dazu.

Wenn Sie jünger aussehen möchten, dann sollten Sie das richtige Make-up tragen und schöne Kleidung wählen. Eine gesunde Ernährung und Trockenbürsten hilft dabei, eine schöne Haut zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren: https://www.welt.de/icon/beauty/article162774008/Junge-gesunde-Haut-gibt-es-ganz-ohne-teure-Kosmetik.html.