Wie viele Kalorien brauchst du?

Eine Kalorie ist eine Einheit der Energie. In der Ernährung beziehen sich Kalorien auf die Energie, die Menschen durch die Nahrung und das Getränk, das sie konsumieren, erhalten, und auf die Energie, die sie bei körperlicher Aktivität verbrauchen.
Die Kalorien sind in den Nährwertangaben auf allen Lebensmittelverpackungen aufgeführt. Viele Programme zur Gewichtsabnahme konzentrieren sich auf die Reduzierung der Kalorienzufuhr.

Dieser Artikel des MNT Knowledge Centers konzentriert sich auf Kalorien, die mit Essen und Trinken in Verbindung gebracht werden, sowie darauf, wie der menschliche Körper Energie verbraucht. MNT deckt ab, was eine Kalorie ist, wie viele Kalorien Menschen jeden Tag benötigen und wie man Kalorien auf eine Weise bekommt, die der allgemeinen Gesundheit zugute kommt.

Schnelle Fakten über Kalorien

Kalorien sind für die menschliche Gesundheit unerlässlich. Der Schlüssel verbraucht die richtige Menge.
Jeder Mensch benötigt jeden Tag unterschiedliche Mengen an Energie, je nach Alter, Geschlecht, Größe und Aktivitätsgrad.

Die Menschen in den Vereinigten Staaten konsumieren mehr als 11 Prozent ihrer täglichen Kalorien aus Fast Food.
Lebensmittel mit hohem Energiegehalt, aber niedrigem Nährwert liefern leere Kalorien.
Was sind Kalorien?

Der Mann schaut sich beim Einkauf die Nährwertangaben an.
Die Nährwertangaben auf allen Lebensmittelverpackungen geben Aufschluss darüber, wie viele Kalorien sie enthält.
Die meisten Menschen verbinden Kalorien nur mit Essen und Trinken, aber alles, was Energie enthält, hat Kalorien. 1 Kilogramm (kg) Kohle enthält zum Beispiel 7.000.000.000 Kalorien.

Es gibt zwei Arten von Kalorien:

Eine kleine Kalorie (Kalorie) ist die Energiemenge, die benötigt wird, um die Temperatur von 1 Gramm (g) Wasser um 1º Celsius (º C) zu erhöhen.
Eine große Kalorie (kcal) ist die Energiemenge, die benötigt wird, um 1 Kilogramm (kg) Wasser um 1º C zu erhöhen. Sie wird auch als Kilokalorie bezeichnet.
1 kcal entspricht 1.000 cal.

Die Begriffe “große Kalorie” und “kleine Kalorie” werden oft austauschbar verwendet. Das ist irreführend. Der auf den Lebensmitteletiketten beschriebene Kaloriengehalt bezieht sich auf Kilokalorien. Ein 250-Kalorien-Schokoladenriegel enthält tatsächlich 250.000 Kalorien.

Täglicher Bedarf

Die Regierung der Vereinigten Staaten erklärt, dass der durchschnittliche Mann 2.700 kcal pro Tag benötigt und die durchschnittliche Frau 2.200 kcal pro Tag.

Nicht jeder braucht jeden Tag die gleiche Anzahl an Kalorien. Menschen haben unterschiedliche Stoffwechselprozesse, die Energie mit unterschiedlichen Raten verbrennen, und einige Menschen haben einen aktiveren Lebensstil als andere.

Die empfohlene Kalorienzufuhr pro Tag hängt von mehreren Faktoren ab, darunter:

allgemeiner Gesundheitszustand
Anforderungen an die körperliche Aktivität
Geschlecht
Gewicht
Höhe
Körperform
Hier ist eine detailliertere Aufschlüsselung des U.S. Department of Agriculture (USDA), wie viele Kalorien für verschiedene Körpertypen benötigt werden.

Kalorien und Gesundheit
Der menschliche Körper braucht Kalorien, um zu überleben. Ohne Energie würden die Zellen im Körper sterben, das Herz und die Lunge würden aufhören, und die Organe wären nicht in der Lage, die zum Leben notwendigen grundlegenden Prozesse durchzuführen. Der Mensch nimmt diese Energie aus Nahrung und Getränken auf.

Wenn die Menschen nur die Anzahl der täglich benötigten Kalorien zu sich nehmen würden, hätten sie wahrscheinlich ein gesundes Leben. Ein zu geringer oder zu hoher Kalorienverbrauch führt schließlich zu gesundheitlichen Problemen.

Die Anzahl der Kalorien in der Nahrung sagt uns, wie viel potenzielle Energie sie enthalten. Nicht nur Kalorien sind wichtig, sondern auch die Substanz, aus der die Kalorien gewonnen werden.

Nachfolgend sind die Brennwerte von drei Hauptkomponenten der Nahrung aufgeführt:

1 g Kohlenhydrate enthält 4 kcal.
1 g Protein enthält 4 kcal.
1 g Fett enthält 9 kcal.
Als Beispiel ist hier die Aufschlüsselung, wie eine Person Kalorien aus einer Tasse großer Eier mit einem Gewicht von 243 g erhalten würde:

Fett: 23,11 g

23,11 g x 9 kcal = 207,99 kcal

Eiweiß: 30,52 g

30,52 x 4 kcal = 122,08 kcal

Kohlenhydrate: 1.75 g

1,75 x 4 kcal = 7 kcal

243 g Rohei enthalten 347 kcal. 208 kcal kommt aus Fett, 122 kcal werden aus Eiweiß gewonnen, und Kohlenhydrate liefern 7 kcal.

Fast Food in der amerikanischen Ernährung
Forscher der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) veröffentlichten 2013 einen Bericht, der zeigt, dass 11,3 Prozent der von Menschen in den USA konsumierten Kalorien aus Fast Food stammen.

Ernährungswissenschaftler und Mediziner sagen, dass diese Zahl zu hoch ist.

Wenn die Menschen älter werden, neigen sie dazu, weniger ihrer täglichen Kalorien aus Fastfood zu beziehen. Fast Food macht nur 6 Prozent der täglichen Kalorienzufuhr älterer Erwachsener aus.

Bei der Anzahl der hochkalorischen Mahlzeiten, die in Restaurants serviert werden oder sich an jüngere Menschen richten, ist es jedoch wichtig, dass die Menschen genau darauf achten, woher sie ihre Kalorien beziehen.

Wann solltest du essen?
Großes Frühstück
Ein reichhaltiges Frühstück kann dem Körper helfen, die Kalorien besser zu nutzen.
Die Tageszeit, zu der eine Person isst, kann bestimmen, wie effektiv ihr Körper Kalorien verbraucht.

Forscher der Universität Tel Aviv schrieben in der Zeitschrift Obesity, dass ein großes Frühstück mit ca. 700 kcal ideal ist, um Gewicht zu verlieren und das Risiko von Diabetes, Herzerkrankungen und hohem Cholesterinspiegel zu senken.

Ein großes Frühstück kann helfen, das Körpergewicht zu kontrollieren. Wenn Menschen essen, ist das genauso wichtig wie das, was sie essen.

Leere Kalorien
Leere Kalorien sind solche, die Energie liefern, aber nur einen sehr geringen Nährwert haben. Die Teile der Nahrung, die leere Kalorien liefern, enthalten